Anzeige

Jüdisches Museum Wien, Dorotheergasse 11, Wien, www.jmw.at, Judentum, Wien

MAKKABI hilft

Makkabi, Makkabi Deutschland, Makkabi Frankfurt, Alon Meyer, Ukraine, Hilfe, Spenden

MAKKABI Deutschland Präsident Alon Meyer (r.) und Boris Schulman (2.v.l.) holten die ersten jüdischen Flüchtlinge, die in Frankfurt mit dem Zug ankamen, vom Bahnhof ab. Auch Vadim Kostiuk, Generalkonsul der Ukraine (2.v.r.), kam persönlich. Foto: Alexander Beygang

Wenige Stunden nach dem russischen kriegerischen Angriff auf die Ukraine begann MAKKABI Deutschland in Zusammenarbeit mit Makkabi Europe sofort mit Hilfsmaßnahmen für jüdische Flüchtlinge. Fünf, einige auch sechs Tage, waren die ersten Frauen und kriegsuntauglichen Männer unter teilweise dramatischen Umständen unterwegs. Jetzt kamen sie in Deutschland an, wo Makkabi Deutschland auch Unterkünfte organisierte, die jüdische Hoteleigner kostenlos zur Verfügung stellten.

Anzeige

Deutsche Bahn, Holocaust, Aufarbeitung, Zug des Lebens, Vergangenheitsbewältigung, Shoah, Zeitzeugen

Anzeige

Jüdisches Museum Frankfurt, Rothschild-Palais, FLOWDELI, koscher Restaurant Frankfurt

Anzeige


Anzeige

Anzeige

Anzeige


weitere Themen:

B'nai B'rith, Bnai Brith, Ukraine, Spende, Spenden, Hilfe
Ukraine, Hilfe, Spenden, Flucht, Juden, ZWST
Zentralrat der Juden in Deutschland, Ukraine, Hilfe, Jüdische Gemeinde