Anzeige

der countdown läuft

Erstmals werden die Makkabi Deutschland Junior games ausgetragen

Makkabi Juniorgames, Münschen, 2018

Die MAKKABI Deutschland Junior Games 2018 finden in München statt. Nach dem mehr als erfolgreichen Abschneiden der Makkabi Junioren bei den Makkabi-Weltspielen 2017 in Israel, veranstaltet MAKKABI Deutschland die historisch ersten jüdischen Sportjugendspiele in Deutschland. Die Schirmherrschaft übernehmen Bundesinnenminister Horst Seehofer, sowie der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster.

 

Die MAKKABI Deutschland Junior Games finden vom 30. Mai bis 03. Juni 2018 in München statt. Mitmachen darf jeder, der im Alter zwischen 12-18 Jahren, jüdisch oder Mitglied eines Makkabi-Ortsvereins ist. Dabei werden aktive Makkabi-Sportler und Teams aus den Ortsvereinen, Athleten, in deren Städten es keinen Makkabi-Verein gibt und Sportler mit Behinderungen teilnehmen. Die Makkabi Junior Games sollen eine offene Veranstaltung sein, bei der – neben dem Sport – das gegenseitige Kennenlernen eine zentrale Rolle spielen wird. Besonders vor dem Hintergrund des immer präsenter werdenden Antisemitismus bei Kindern und Jugendlichen im Schulalter, möchte MAKKABI Deutschland mit dieser Veranstaltung ein positives Zeichen des freundschaftlichen Miteinanders in Deutschland setzen. Junge jüdische und nicht-jüdische Sportler treten in acht Sportarten gegen- und miteinander an. Deshalb freut sich MAKKABI Deutschland über 200 junge Sportlerinnen und Sportler aus dem ganzen Land begrüßen zu können.


 

Sportarten: Fechten / Basketball / Tischtennis / Tennis / Schach / Fußball / Volleyball / E-Sports (FIFA)

weitere Infos: http://makkabi.de/juniorgames

 

Anzeige

Anzeige

Anzeige